Artikel vom
09. März
2021

Und weiter geht’s mit unseren Spielervorstellungen:Heute stellen wir euch unseren Spielmacher und kreative Schaltstation im Mittelfeld, Ismael „Isi“ Imre vor. Anhand seiner Daten ist eins klar erkennbar: Isi ist ein Leichtgewicht und ein dribbelstarker und wendiger Techniker. Größe: 1,76 m, Gewicht: 69 kg, Alter: 30.Isi wechselte zu Saisonbeginn vom Landesliga Aufsteiger Phönix Schifferstadt zum ASV in die Verbandsliga. Bei der TuS Mechtersheim konnte Isi auch schon reichlich Oberliga Erfahrung sammeln. In seiner Freizeit spielt Isi gerne Tischtennis, Beach-Volleyball, Billard oder arbeitet in seinem Garten.Unser Mittelfeldmann ist seit mehr als 4 Jahren glücklich verheiratet und wird im Mai zum ersten Mal Papa. Beruflich arbeitet Ismael seit knapp 6 Jahren als Logistiker. Die Corona Zwangspause in der Verbandsliga Südwest hat Isi für eine berufliche Weiterbildung zum Export-Manager (IHK) genutzt. „Beim ASV fühle ich mich sehr wohl, der Verein stand trotz meiner schweren Verletzung immer hinter mir“, verrät Isi im Gespräch mit Marketingvorstand Stefan Wehe. Als klarer Beweis für die gute Stimmung innerhalb des Teams und im Gesamtverein, so Isi, ist die Tatsache, dass bereits im Dezember nahezu schon die gesamte Mannschaft für die Saison 2021/2022 verlängert hat. Leider konnte Isi wegen seiner schweren Verletzung im August noch nicht so richtig beim ASV durchstarten. „Ich war glaub ich noch nie zu einem Saisonstart so fit wie zu Beginn der Saison 2020/2021, aus diesem Grund war es für mich umso frustrierender nur zuschauen zu können. Mir wurde aber mit dieser Verletzung noch einmal klar, dass ich mindestens noch 5-6 Jahre Fußball spielen will, wenn nicht sogar noch länger :)“, teilt uns Ismael mit einem Augenzwinkern seine aktuelle Gefühlslage mit. „Deshalb freue ich mich wahnsinnig auf mein Comeback und auf mein erstes Pflichtspiel mit dieser geilen Mannschaft. Als Team sind wir uns bewusst, dass wir unseren treuen ASV-Fans noch den ersten Heimsieg schuldig sind. Falls wir alle in der neuen Runde verletzungsfrei bleiben, muss unser Ziel als Team ganz klar der Aufstieg in die Oberliga sein“, so Ismael auf die Frage wie sehr er sich auf sein Comeback freut und was seine Ziele beim ASV sind.Im Gespräch Marketingsvorstand Stefan Wehe mit unserem Spielmacher Ismael Imre.